background

Wechseljahre

Die Wechseljahre der Frau sind ein natürlicher, zeitlich begrenzter Lebensabschnitt, der durch eine nachlassende und schliesslich versiegende Produktion der weiblichen Hormone gekennzeichnet ist.

Sie können manchmal die Lebensqualität beeinträchtigende körperliche und seelische Beschwerden verursachen, wie z.B. Hitzewallungen, Schlafstörungen, Antriebslosigkeit und Depressionen.

Frauen, die unter solchen oder ähnlichen Beschwerden leiden, beraten wir über mögliche Therapien. Neben der Hormonersatztherapie, die manchmal sinnvoll, aber auch mit Risiken und Nebenwirkungen behaftet ist, gibt es auch sanfte Methoden wie Phytotherapie oder Akupunktur.

Die individuelle Lebenssituation steht auch hier im Mittelpunkt der Therapiestrategie.