background

Dr. med Heck-Kneissle

Geboren und aufgewachsen bin ich in Essen.
Hier studierte ich auch an der Universitäts-Gesamthochschule Humanmedizin.

Nach dem Abschluss im Jahr 1995 fand ich meinen Einstieg in das Berufsleben in den folgenden beiden Jahren zunächst in der Chirurgie.

Im Jahr 1997 wechselte ich in die Gynäkologie und Geburtshilfe. Am St. Elisabeth-Hospital Bochum erfolgte meine Facharztausbildung bei Herrn Chefarzt Dr. Strunz. Einen besonderen Schwerpunkt dieser Abteilung stellte die perinatologische Betreuung von Risikoschwangerschaften dar.

Die Facharztprüfung legte ich im November 2002 ab.
Die Promotion an der Universität Essen erhielt ich
im Dezember 2002 mit dem Thema: „Therapie der Endometriose mit dem GnRh-Agonisten Nafarelinacetat unter besonderer Berücksichtigung des klinischen Langzeitverlaufs der Erkrankung."

Im Jahr 2004 wechselte ich von Bochum an die Kliniken Essen-Süd. In der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung unter der Leitung von Herrn Chefarzt Dr. Rotthaus arbeitete ich als Fachärztin bis Ende 2006.

Im Sommer 2006 erhielt ich die Zusatzbezeichnung für Akupunktur.

Im Januar 2007 ließ ich mich in Altenessen in eigener Praxis nieder. Seit September 2007 bin ich mit meiner lieben Kollegin und guten Freundin Frau Dr. Manuela Abels in der gemeinsam errichteten Gemeinschaftspraxis an der Kettwiger Strasse tätig.