background

Akupunktur

Die Akupunktur ist eine Jahrtausende alte chinesische Behandlungsmethode und praktisch frei
von Nebenwirkungen. Damit bietet sie sich als Alternative zu herkömmlichen Therapien an, zum
Beispiel bei Schwangerschaftsbeschwerden, zur Geburtsvorbereitung, bei Blutungsstörungen, Wechseljahrsbeschwerden und bei Kopfschmerzen.

Das Prinzip der Akupunktur ist es, an genau definierten Punkten des Körpers einen Reiz durch kleine Stahlnadeln oder Wärme zu setzen. Diese Akupunktur-Punkte befinden sich auf den Energie-Leitbahnen (Meridianen), über die das Qi (die Energie) verändert werden kann.

Das Behandlungskonzept wird nach ausführlicher Anamneseerhebung individuell auf Sie abgestimmt.